Mit dem Morgenturnen sind wir in den Tag gestartet. Danach machten wir den Holzwettbewerb, damit die Küche genügend Holz zum Kochen hat. Heute ist unser Tageskanton Thurgau. Wie man so sagt "An apple a day keeps the doctor away" - genügend Äpfel haben wir heute verspeist. Da unser Lager auf dem Monopolyspiel basiert, haben wir eine Spielfigur aus Hasendrahtzaun hergestellt und gekleistert. Am späteren Nachmittag stellten sich die verschiedenen Gruppen mit einem Sketch vor. Zum Abendessen gab es Fotzelschnitte, was natürlich in einem So-La nicht fehlen darf!

Montag, den 11.07.2016 (Juice, Pepita, Samba, Private, Joel und Crispy)

Nachdem wir Altstätten verlassen haben, machten wir uns auf in den Kanton Aargau, welcher auch unser Tageskanton ist. Auf der langen Zugfahrt kreierten wir einen StopMotion-Werbefilm für die Schweiz. Dafür erhielten wir Knete. Auf dem Lagerplatz angekommen, begannen wir mit dem Aufbau unserer Hochbauten. Plötzlich begann es zu regnen - natürlich während dem Zeltaufbau! Trotzdem blieben wir motiviert und der Regen hörte schon bald auf. Einige Gestelle wurden bereits zusammengebaut. Der Abend ist noch nicht fertig, mal schauen was noch auf uns zukommt... :-)

Mottoeinstimmung mit Alphornbläser Martin Nauer Senior

Sonntag, den 10.07.2016

Nur noch wenige Stunden bis das Sommerlager 2016 in Magden beginnt.

Wir sind bereit für 2 lustige und unvergessliche Lagerwochen.

 

Zum Seitenanfang