Die Biberstufe ist für Kinder ab dem ersten Kindergarten bis zur ersten Klasse. In der ersten Klasse wechseln die Biber in die 1.Stufe der Pfadi, wo sie ihren Pfadinamen erhalten und ins Sommerlager dürfen.

Das ist Paul der Biber -->

Was machen wir in der Biberstufe?

Wir treffen uns einmal im Monat zu einer Übung. Bei guter Witterung entdecken die Biber durch Spiele den Wald und erleben dabei mit ihren Kameraden kleine Abenteuer. Bei schlechtem Wetter stehen Bastelstunden oder Spiele im Heim auf dem Programm. Anfangs September findet jeweils der Spielplausch der gesamten Abteilung statt. Dazu sind auch die Biber herzlich eingeladen.

Wie kleidet man sich für eine Biberübung?

Da wir mit den Kindern oft im Freien sind, ist wetterentsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk von Vorteil.

Wann finden die Biberübungen statt?

Die Biberübungen finden jeweils am letzten Samstag Nachmittag im Monat statt. Genaue Angaben finden sie jeweils eine Woche vorher im Internet unter Biberstufe

Wie hoch ist der Mitgliederbeitrag bei den Bibern?

Der Mitgliederbeitrag ist bei den Bibern 25.—Fr. pro Jahr.

Wer leitet die Biberstufe und wo bekommt man weitere Infos?

Das Leiterteam besteht aus motivierten und ausgebildeten Leiter/innen

Unsere Stufenleiterinnen Olivia Lüthi v/o Winnie (071 755 64 71) und Wanda Pracher v/o Flauder (076 415 07 24) stehen bei allfälligen Fragen gerne zur Verfügung.

Nächste Termine Biber

Biberstufe

10. Mär. 2018
13:30 - 16:30
Nationaler Pfadischnuppertag

Biberstufe

24. Mär. 2018
SPIELPLAUSCH
Zum Seitenanfang