Oh weh oh weh, der Wolfspokal ist verschwunden! Ausgerechnet unsere Lagertrophäe wurde von einem Räuber geklaut.

Alle Kinder waren sofort motiviert dem Verbrechen auf die Schliche zu kommen. Damit wir den Pokal möglichst schnell wiederfinden, absolvierten wir einen Kurs, in dem wir unter anderem lernten, Geheimschriften zu entziffern, Verdächtiges festzuhalten und Fingerabdrücke zu suchen. So entwickelten so einen Sinn für Indizien. Abgerundet wurde die Ausbildung mit sportlichen Aktivitäten. Schlussendlich bekamen dann alle den verdienten Detektiv-Ausweis.

Am Abend konnten die Bienli und Wölfe dann noch den Tag mit Quarkmasken, Peeling und Massagen ausklingen lassen.

Zum Seitenanfang